Di

22

Apr

2014

Das praktische Flecken - ABC

Das praktische Flecken - ABC für:
Gemüse, Gras, Harz, Heidelbeeren, Honig, Johannisbeersaft, Kaffee, Kakao, Kaugummi und Kirschen.


Gemüse

Flecken von jungem und frischem Gemüse beseitigen Sie normalerweise einfach mit einem Lappen und kaltem Wasser. Nur für Tomaten- und Spinatflecken brauchen Sie warmes Seifenwasser, wobei Sie den Fleck am besten mit rohen Kartoffelscheiben vorbehandeln. Wenn das Gemüse allerdings in Verbindung mit Fett, Mehl und Sahne auf der Kleidung landet, streichen Sie vor dem Waschen etwas Feinwaschmittel auf den Fleck. Gemüseflecken verschwinden in der Regel spurlos, wenn man sie mit Flüssigbleiche oder Fleckensalz behandelt.

 

mehr lesen

Mi

02

Apr

2014

Aktion Bosch Waschturmset

Angebot gültig bis 31. Mai 2014
Angebot gültig bis 31. Mai 2014

Waschautomat WAS284ECH und Wärmepumpentrockner WTW8658ECH

mehr lesen

Fr

28

Mär

2014

Weltneuheit SteamFinish von V-ZUG

Weltneuheit SteamFinish - mit reinem Dampf zu funkelndem Glanz

mehr lesen

Di

18

Mär

2014

Beim Waschen und Trocknen Energie und Geld sparen

 

  • Füllen Sie die maximale Wäschemenge ein, überschreiten Sie diese aber nicht.
  • Dosieren Sie das Waschmittel eher knapp als zu hoch. Das schont die Umwelt.
  • Waschen Sie mit 60 statt 90 °C. Das genügt hygienischen Ansprüchen vollauf, schont das Gewebe und spart Energie.
  • Wählen Sie für leicht verschmutzte Wäsche ein Sparprogramm mit 40°C.
  • Verwenden Sie den Vorwaschgang nur für sehr stark verschmutzte Wäsche.
  • Beim Schleudern in der Waschmaschine wird rund hundertmal weniger Energie verbraucht als beim Trocknen im Tumbler. Falls Sie Ihre Wäsche im Tumbler trocknen lassen, schleudern Sie die Wäsche vorher in der Waschmaschine mit hoher Drehzahl, denn schnelles Schleudern ist sparsamer (s. Grafik).
  • Wenn die Waschmaschine mit Timer ausgerüstet ist: Waschen Sie – wenn möglich – zum Niedertarif.

 

Mo

10

Mär

2014

Glasklar! Tauschen und Sparen

Tauschen Sie jetzt Ihren alten Geschirrspüler gegen ein umweltschonendes Miele Modell und profitieren Sie dreifach!

mehr lesen

Do

20

Feb

2014

So bleibt Ihre Sportbekleidung fit

Funktionelle Bekleidung aus speziell entwickelten High-Tech- Materialien benötigt eine besondere Pflege. Um die positiven Eigenschaften zu erhalten, beachten Sie nebst dem Pflegeetikett die folgenden Tipps:

Weichspüler

Verwenden Sie beim Waschen von Sportbekleidung keine Weichspüler. Diese bewirken, dass Funktionen wie Schweisstransport oder eine schnelle Trocknungszeit etc. vermindert werden.

mehr lesen

Fragen?

Telefon 044 318 60 60